Corona Testzentrum Gütersloh – Teststellen für Covid-19

Hausarztpraxen sind für gewöhnlich die Anlaufstelle, wenn es um Testungen auf das Corona-Virus geht. Doch durch die steigenden Infektionszahlen wird auch die Nachfrage immer höher und die kleinen Praxen vor Ort sind überlastet. Die neue Instanz, wie zum Beispiel das Corona Testzentrum Gütersloh, bietet den Ärzten Abhilfe und wird der enormen Nachfrage gerecht.

Im Kreis Gütersloh befinden sich gleich vier verschiedene Corona Testzentren, welche eine Art Hybrid darstellen. Sie können mit einer ärztlichen Überweisung besucht werden, oder aber freiwillig aufgesucht werden – die freiwillige Testung ist entgeltlich und kostet sie 79,00 €. Eine ärztliche Überweisung erhalten sie natürlich nur dann, wenn sie mit einem begründeten Verdacht oder klaren Symptomen den Hausarzt kontaktieren.

### Corona News - Aktuelle Fallzahlen der einzelnen Länder ###

Alle aktuellen Corona Infektionszahlen in Echtzeit finden Sie ganz am Ende der Webseite unter dem Menüpunkt: COVID 19 Fallzahlen


Ein freiwilliger Besuch kann an den folgenden Standorten und Uhrzeiten erfolgen:

  • Montags und donnerstags steht das DRK-Zentrum in Gütersloh bereit. Es befindet sich in der Kaiserstraße 38 und ist jeweils von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet.
  • Dienstags steht der DRK-Ortsverein Rheda-Wiedenbrück zur Verfügung. Die Öffnungszeiten verhalten sich hier von 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr. Die genaue Anschrift ist die: An der Schwedenschanze 16 in 33378 Rheda-Wiedenbrück.
  • Am Mittwoch und am Freitag befindet sich das Corona Testzentrum in der Alten Post am Markplatz in Verl. Geöffnet hat die Alte Post am Markplatz von 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr.
  • Auch am Samstag kann man sich auf Corona testen lassen: Das Corona-Testzentrum befindet sich in der OWL-Arena in Halle (Westfallen) und ist von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr geöffnet.

Personen, die aus einem Risikogebiet nach Deutschland anreist, muss sich unvermeidlich auf Corona testen lassen. Wo finden diese Personen Testzentren in Gütersloh für den gebührenfreien Corona-Test? Mehr als die Hälfte der Länder in Europa gelten gegenwärtig im Juni 2021 zumindest zum Teil wieder als ein Risikogebiet – beispielsweise Kroatien, Dänemark, Spanien, Österreich und Frankreich – und sie stehen auf der dementsprechenden Liste des R.K.I.. Wer aus einem solchen Gebiet in die Bundesrepublik einreist, muss ohne Ausnahme einen Corona-Test machen. Aber auch im Innern Deutschlands gibt es in der Zwischenzeit oft ein Beherbergungsverbot.

Corona Testzentrum Gütersloh

Das Corona Testzentrum Gütersloh bietet Ihnen die Möglichkeit sich auf das heutige Coronavirus SARS-CoV-2 testen zu lassen, sobald Sie das für notwendig halten. Sie müssen keine strengen Falldefinitionen erfüllen, oder sich langwierig eine Arztpraxis in Gütersloh suchen, welche die Abstriche machen kann.


Suche Apotheken, die ein „digitales Impfzertifikat“ für Deutschland und EU als Nachweis für erhaltene Corona-Schutzimpfungen in der CovPass-App ausstellen. -> mein-apothekenmanager.de

Zuständig für diese Testungen wären die Kassenärztlichen Vereinigungen (KVNO), die einen Rahmenvertrag über die Tests unterschrieben haben. Unter der Telefonnummer 116117 erfahren Reiserückkehrer, wo sie in der Nähe von Gütersloh einen Corona Test durchführen lassen könnten. Neben dem Testzentrum Gütersloh können Reiserückkehrer auch bei ihrer Hausarztpraxis einen Termin für einen Corona-Test vereinbaren. Die Tests sind für alle Rückkehrer kostenlos.

Corona Schnelltest in Gütersloh gängige Methoden

Momentan gäbe es diese bewährten Testverfahren, die als Corona Schnelltest in Gütersloh angewendet werden. Die Corona Testverfahren in der Übersicht:

  • die umstrittenen PCR-Tests dienen dem direkten Erregernachweis, die Abstriche werden dann in Laboratorien ausgewertet
  • PCR-Schnelltests verwenden die selbe Verfahrensweise, nur vereinfacht und sind folglich ein wenig ungenauer
  • Antigentests könnten einen Erreger ebenfalls unmittelbar zeigen, sind momentan aber noch in einer Erforschungsphase
  • Eine abgelaufene Infektion kann man mit Antikörpertests belegen, da die Person schon Antikörper gegen den Erreger erzeugt hat.

Die offiziellen Quellen zur Coronakrise sind eine seriöse Informationsquelle. Fast in jedem Land, wie auch in der BRD, erteilen Gesundheitsämter oder alternative staatliche Stellen Informationen über Risikogebiete und die momentanen Corona Zahlen der Fälle in Gütersloh.

  1. WHO: https://www.who.int/emergencies/diseases/novel-coronavirus-2019
  2. Corona Johns Hopkins University https://coronavirus.jhu.edu/

Corona Teststelle Gütersloh

Eine Corona Teststelle Gütersloh führt Abstriche häufig in der Nähe von Gütersloh im Freien durch. Folglich kann die Übertragung durch ein miteinander Warten, mit anderen Infizierten, im Warteraum ausgeklammert werden. Die Testorte im Freien werden so ausgesucht, dass genug Abstand da ist, um einen Sicherheitsabstand zu sonstigen Personen gewährleisten zu können. Die Abstriche werden von besonders geschultem Personal in der Corona Teststelle Gütersloh entnommen. Hierdurch können Sie gewiss sein, dass eine gute Qualität der Proben garantiert würde, die für ein gültiges Testergebnis notwendig ist.

Auf dieser Webseite können Patienten die Informationen zum Infektionsgeschehen der COVID-19-Pandemie abfragen, die ständig vom Robert Koch Institut bekanntgegeben werden. https://covid-plz-check.de/

In Gütersloh Corona testen lassen

Die Reiserückkehrer aus Risikogebieten müssten sich entweder binnen von 48h vor der Einreise testen lassen oder innerhalb von 72h nach der Ankunft in der BRD. Bis ein negatives Resultat vorhanden ist, müssten sie in häusliche Quarantäne. Das gilt im Übrigen ebenfalls für Menschen, die nicht unmittelbar aus einem Risikogebiet nach der Bundesrepublik reisen. Wesentlich ist, ob sie innerhalb von 14 Tagen vor Einreise in einem Risikogebiet gewesen sind (außer bei einer Durchreise).

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"