Corona Testzentrum Remscheid – Teststellen für Covid-19

Mit den steigenden Fallzahlen wird auch die Nachfrage nach Testungen immer stärker. Diesem hohen Anspruch können nur wenige Hausarztpraxen standhalten, sodass diese an den Rand ihrer Kapazitäten kamen. Eine weitere Instanz schafft nun Abhilfe und wir zu zentralen Anlaufstelle von Patienten. Genau so eine Anlaufstelle ist beispielsweise das Corona Testzentrum Remscheid.

Es entlastet die umliegenden Arztpraxen und sorgt für eine gerechtere und bessere Verteilung der knappen Ressourcen. Zu finden ist das Testzentrum an der Hastener Straße 15. Dabei handelt es sich mehr oder weniger um das Gesundheitsamt, welches eine extra Einrichtung für Testungen zur Verfügung stellt.

### Corona News - Aktuelle Fallzahlen der einzelnen Länder ###

Alle aktuellen Corona Infektionszahlen in Echtzeit finden Sie ganz am Ende der Webseite unter dem Menüpunkt: COVID 19 Fallzahlen


Die Teststelle ist unter der Woche geöffnet, also von Montag bis Freitag. Die Öffnungszeiten halten sich dabei zwischen 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr. Bedenken sie dabei, dass es bei Feiertagen zu abweichenden Öffnungszeiten kommen kann. Bevor sie die Einrichtung aufsuchen, sollten sie sich natürlich einen Termin besorgen.

Oftmals läuft der Prozess von alleine, wenn sie einen begründeten Verdacht oder klare Symptome aufweisen. Ist das der Fall, dann muss der Hausarzt zuerst benachrichtigt werden. Dieser gibt dann die Informationen an das Gesundheitsamt weiter und es wird entschieden, ob eine Testung vonnöten ist oder nicht.

Wer von einem Risikogebiet in die Bundesrepublik kommt, muss sich zwingend auf Corona testen lassen. Wo finden diese Personen Testzentren in Remscheid für einen gebührenfreien Corona-Test? Über 50 Prozent der europäischen Länder gelten inzwischen im September 2021 mindestens teilweise wieder als ein Risikogebiet – z. B. Kroatien, Dänemark, Spanien, Österreich & Frankreich – und sie stehen auf der jeweiligen Liste des RKI. Personen, die aus einem solchen Gebiet in die BRD einreisen, muss immer einen Corona-Test durchführen lassen. Aber auch innerhalb der Bundesrepublik hat man in der Zwischenzeit oftmals ein Beherbergungsverbot.


Suche Apotheken, die ein „digitales Impfzertifikat“ für Deutschland und EU als Nachweis für erhaltene Corona-Schutzimpfungen in der CovPass-App ausstellen. -> mein-apothekenmanager.de

Corona Testzentrum Remscheid

Das Corona Testzentrum Remscheid bietet Ihnen die Chance sich auf das neue Coronavirus SARS-CoV-2 testen zu lassen, wann immer Sie das für unvermeidlich erachten. Sie müssten weder eng gefasste Falldefinitionen erfüllen, noch müssen Sie sich langwierig eine Arztpraxis in Remscheid suchen, welche jene Abstriche vornimmt.

Verantwortlich für jene Testungen wären die Kassenärztlichen Vereinigungen (KVNO), die einen Rahmenvertrag über die Testungen abgeschlossen haben. Unter der Rufnummer 116117 erfahren Einreisende, wo sie in der Umgebung von Remscheid einen Corona Test durchführen lassen können. Neben dem Testzentrum Remscheid können Reiserückkehrer auch bei ihrer Hausarztpraxis einen Termin für einen Corona-Test vereinbaren. Die Tests sind für alle Rückkehrer kostenlos.

Corona Schnelltest in Remscheid übliche Verfahren

Zurzeit gäbe es diese eingesetzten Testverfahren, die als Corona Schnelltest in Remscheid angewendet werden. Die Corona Testverfahren als Zusammenfassung:

  • die bekannten PCR-Tests dienen dem sofortigen Erregernachweis, die Abstriche werden anschließend in Laboratorien ausgewertet
  • PCR-Schnelltests benutzen die selbe Methode, aber vereinfacht und sind demzufolge etwas ungenauer
  • Eine vorangegangene Infektion kann man mit Antikörpertests beweisen, da der Infizierte schon Antikörper gegen den Erreger erzeugt hat.
  • Antigentests können das Virus ebenfalls unmittelbar nachweisen, befinden sich gegenwärtig aber noch in einer Erforschungsphase

Die offiziellen Quellen zur Coronakrise sind eine gute Informationsquelle. So gut wie in fast jedem Land, wie auch in der BRD, erteilen Gesundheitsämter oder alternative staatliche Stellen Auskunft über Risikogebiete und die augenblicklichen Corona Fallzahlen in Remscheid.

  1. WHO: https://www.who.int/emergencies/diseases/novel-coronavirus-2019
  2. RKI Robert Koch Institiut https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Fallzahlen.html

Corona Teststelle Remscheid

Eine Corona Teststelle Remscheid führt die Abstriche meist wohnortnah draußen durch. Folglich kann eine Übertragung durch ein miteinander Schlange stehen, mit anderen Erkrankten, im Warteraum ausgeschlossen werden. Die Testorte draußen werden so ausgewählt, dass genug Abstand vorhanden ist, um einen sicheren Abstand zu sonstigen Anwesenden gewährleisten zu können. Die Proben werden von eigens unterwiesenem Personal in der Corona Teststelle Remscheid entnommen. Hierdurch können Sie gewiss sein, dass eine gute Qualität der Abstriche garantiert würde, die für ein gültiges Testergebnis vonnöten ist.

Hier können Patienten die Informationen zum Infektionsgeschehen der COVID-19-Pandemie abfragen, die tagtäglich vom R.K.I. bekanntgegeben werden. https://covid-plz-check.de/

In Remscheid Corona testen lassen

Die Reiserückkehrer aus Risikogebieten müssten sich entweder binnen von 48h vor der Anreise testen lassen oder binnen von 72h nach der Rückreise in Deutschland. Bis ein negatives Testergebnis vorliegt, müssten sie in häusliche Quarantäne. Das gilt nebenbei bemerkt auch für Personen, die nicht unmittelbar aus einem Risikogebiet nach Deutschland reisen. Wichtig ist, ob sie innerhalb von 2 Wochen vor Einreise in einem Risikogebiet waren (bis auf eine Durchreise).

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"