Coronavirus Hurghada Reise – Urlaub & Reiseinformation

Sind Reisen nach Hurghada wegen Corona im Sommer bzw. Herbst 2021 wieder möglich? Können Sie Ihren geplanten Urlaub nach Hurghada in Ägypten nach dem 28.10.2021 antreten? Schließlich war Hurghada früher eines der beliebtesten Reiseziele der Deutschen.

Informieren Sie sich vor Ihrer Reise im Abschnitt „Einreisebestimmungen“ über die aktuellen Einreisebeschränkungen und -anforderungen für Ägypten. Diese können sich ohne Vorwarnung ändern. Informieren Sie sich über die neuesten Informationen und bleiben Sie in Kontakt mit Ihrem Reiseanbieter.

### Corona News - Aktuelle Fallzahlen der einzelnen Länder ###

Alle aktuellen Corona Infektionszahlen in Echtzeit finden Sie ganz am Ende der Webseite unter dem Menüpunkt: COVID 19 Fallzahlen


Rückkehr in die BRD

Ägypten steht derzeit auf der roten Liste für die Einreise in die EU. Prüfen Sie, was Sie tun müssen, um in die BRD einreisen zu dürfen..

Wenn Sie eine Reise nach Ägypten planen, erfahren Sie im Abschnitt Coronavirus, was Sie über das dortige Coronavirus wissen müssen. Während der COVID-19-Pandemie ist es wichtiger denn je, eine Reiseversicherung abzuschließen und zu prüfen, ob sie ausreichenden Schutz bietet.

Ägypten ist generell problematisch

Es ist sehr wahrscheinlich, dass Terroristen versuchen werden, Anschläge in Ägypten zu verüben. Es wird davon ausgegangen, dass weltweit eine erhöhte Gefahr terroristischer Anschläge gegen europäische Staatsangehörige besteht, die von Gruppen oder Einzelpersonen ausgehen, die durch den Konflikt im Irak und in Syrien motiviert sind.


Suche Apotheken, die ein „digitales Impfzertifikat“ für Deutschland und EU als Nachweis für erhaltene Corona-Schutzimpfungen in der CovPass-App ausstellen. -> mein-apothekenmanager.de

Obwohl die meisten Anschläge im Nordsinai verübt werden, besteht die Gefahr von Terroranschlägen im ganzen Land. Die Anschläge könnten wahllos erfolgen und die ägyptischen Sicherheitskräfte, religiöse Stätten, große öffentliche Versammlungen und von Ausländern besuchte Orte treffen. Es besteht eine erhöhte Gefahr von Terroranschlägen an oder in der Nähe von religiösen Stätten und während religiöser Feste wie dem Ramadan und der Weihnachtszeit (einschließlich des koptischen Weihnachtsfestes), wenn terroristische Gruppen manchmal zu Anschlägen aufgerufen haben. Terroristische Anschläge haben sich an den Wochenenden der lokalen Feiertage ereignet. In der Vergangenheit haben Terroristen Anschläge auf Touristen in Ägypten verübt. Es besteht eine erhöhte Gefahr von Terroranschlägen auf koptische Christen durch Extremisten, die mit Daesh-Sinai in Ägypten verbunden sind.

Fazit zum Coronavirus in Hurghada

Im Moment ist nicht abzusehen, ob eine Reise nach Hurghada auf Grund des Coronavirus in Ägypten wieder machbar sein wird. Wir empfehlen Ihnen, die gegenwärtige Lage in Ägypten und im Besonderen in Hurghada fortlaufend zu kontrollieren.

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


4 Kommentare

  1. Herzlichen Dank für die Information! Ich werde meine Exkursion verlegen. Mit besten Grüßen Leander

  2. An dieser Stelle fand ich Infos zum Problem Corona & Reise auf dieser Seite. Ich bedanke mich dafür.So können wir unsere Trips einplanen. Mit freundlichen Grüßen Mara

  3. Endlich Auskünfte zum Thema Reise und Covid 19 auf ihrer Webseite Ich muss wohl lieber in der Heimat bleiben. Mit besten Grüßen André

  4. Hier fand ich endlich Nachrichten zur Problemstellung Covid 19 & Reise auf ihrer Webseite Ich werde meine Reise neu planen. Beste Grüße Sophia

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"