Coronavirus Lettland – Reisewarnung und Fallzahlen 2020 Nachrichten

Corona Lettland aktuell: Bisher war Lettland nur mäßig von der Pandemie betroffen. Wie in vielen Ländern dieser Welt steigen aber auch hier die Zahlen inzwischen an. Regionaler Schwerpunkt ist nach, wie vor Riga, die Hauptstadt Lettlands. Wer aus Deutschland nach Lettland reisen möchte, kann dies dennoch tun, auch wenn das Auswärtige Amt vor unnötigen, touristischen Reisen warnt. Liegt der Inzidenzwert im Heimatland allerdings über 40,4 Corona Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner gilt hier dann eine Quarantänepflicht in Form einer Selbstisolation.

### Mundschutz für Hygienemaßnahmen zur aktuellen Corona Verordnung ###

Auflistung passender Mundschutz- & Atemschutzmasken für den privaten und gewerblichen Gebrauch mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.


Corona Fallzahlen Lettland: Wie bereits erwähnt, steigen auch in Lettland zurzeit die Corona Fallzahlen stark an. Insgesamt kam es in Lettland in den vergangenen Monaten zu 3.494 Covid-19 Infizierten. Genesen sind davon inzwischen 1.341, während es zu 44 Todesfällen kam. Allein am 16. Oktober 2020 registrierte dieses Land zudem 114 neue Corona Patienten.

Als Risikogebiet kann man Lettland derzeit noch nicht bezeichnen

Corona Risikogebiete Lettland: Im Grunde sind Reisen nach Lettland möglich, allerdings gibt es hinsichtlich der des internationalen Reise-, sowie Luftverkehrs diverse Einschränkungen. Zudem warnt das Auswärtige Amt weiterhin vor unnötigen Reisen. Lettland gehört aber bislang nicht zu den aufgeführten Risikogebieten.

Corona Regel Lettland: Neben einer Maskenpflicht gilt es in Lettland stets einen Abstand von zwei Metern zu anderen Personen einzuhalten. Seit dem 17.Oktober 2020 dürfen sich außerdem nicht mehr als 30 Personen zu Veranstaltungen in Innenräumen treffen. Im Freien sind hingegen maximal 300 Personen gestattet. Weiterhin wird auch in diesem Land empfohlen sich häufig die Hände zu waschen. In Geschäften, Supermärkten, Tankstellen, an Bahnhöfen und Ähnlichem ist das Tragen eines Mund-Nasenschutzes vorgeschrieben.


Sind Reisen nach Lettland wegen des Corona Virus 2020 wieder möglich? Können Sie Ihren geplanten Urlaub nach Riga in Lettland in Europa nach dem 01.12.2020 antreten? Schließlich ist Lettland eines der geschätztesten Reiseziele der Deutschen.

### Corona News - Aktuelle Fallzahlen der einzelnen Länder ###

Alle aktuellen Corona Infektionszahlen in Echtzeit finden Sie ganz am Ende der Webseite unter dem Menüpunkt: COVID 19 Fallzahlen


Wegen der aktuellen Covid 19-Krise müssten die Menschen in 2020 möglicherweise auch den Urlaub in Lettland in Europa abschreiben.

Ist Urlaub in in Lettland ab Dezember 2020 wieder möglich?

Wir werden wahrscheinlich nicht wie gewohnt in das Wohnwagengespann, ins Flugzeug, in das Wohnmobil, ins Auto oder in den Zug steigen und in die Ferien nach Riga in Lettland fahren.

Wann könnte man wieder sorgenfrei nach Lettland reisen?

Zu Zeiten des Coronavirus sollte eine Reise nach Riga in Lettland gut durchdacht werden. Gefährden will sich keiner, aber es ist auch bedauerlich, wenn wegen des Coronavirus der Riga Urlaub oder die Geschäftsreise nach Riga ausfällt.

Im Folgenden befassen wir uns damit, wie man sich korrekt auf eine Fahrt nach Riga, beziehungsweise nach Lettland in Europa, vorbereitet.

Zu guter Letzt geben wir unterschiedliche Hilfestellungen, um auf die maßgebliche Frage zu einzugehen, ob der Reisende wegen Covid 19 eine Fahrt nach Lettland abblasen muss.

Wo erhält man Infos, zu welchem Zeitpunkt man wieder in Lettland reisen könnte?

Vor dem Reiseantritt muss zwingend geprüft werden, wie die derzeitige Lage in Europa beziehungsweise direkt in Lettland im Augenblick ist.

Die amtlichen Quellen zur Coronakrise wären eine seriöse Informationsquelle. So gut wie in jedem Land, wie in Lettland, geben Gesundheitsämter oder andere staatliche Stellen Informationen über Risikogebiete und die derzeitigen Corona Zahlen der Fälle in Riga.

  1. WHO: https://www.who.int/emergencies/diseases/novel-coronavirus-2020
  2. Leopoldina https://www.leopoldina.org/leopoldina-home/

Die Botschaft in Lettland würde Urlaubern detaillierte Auskunft geben, welche Reisebeschränkungen aktuell in Kraft sind. Die Botschaft in Riga ist für Lettland zuständig und besitzt exakte Angaben & Dokumente für Reisende. Man würde Interessenten ebenfalls mitteilen, ob es Quarantäneauflagen gibt und wo man sich auf den Corona Virus prüfen lassen kann.

Alternativ kann der anstehende Urlaub aufgeschoben werden oder die wichtige Konferenz vor Ort wird als Videokonferenz trotzdem abgehalten.

Hat man eine Ausgangssperre in Lettland

Ob es gegenwärtig am heutigen 01.12.2020 eine Ausgangssperre in Lettland gibt, sollten Sie auch auf den amtlichen Seiten abchecken. Relevant ist auch, ob Reisende in ein Land wie Lettland in Europa anfänglich in Quarantäne müssen. Interessenten sollten für die private Urlaubsreise oder Dienstreise nach Lettland gewissenhaft abwägen, ob diese wirklich unbedingt ist.

Schutzmaßnahmen für Corona in Lettland

Atemschutzmasken für Reisen nach Lettland

Entscheidend ist, dass die Atemschutzmasken gegen den Coronavirus der FFP2 bzw. FFP3 Norm entsprechen. Übrige Schutzmasken für Ihr Gesicht, schützen Sie selbst nicht genügend.

Die Aufstellung von passenden Atemschutzmasken finden Sie hier:

Liste mit Atemschutzmasken im Handel

Händewaschen ist ebenfalls in Lettland enorm wichtig

Falls Sie nicht genau wissen, ob sie im Urlaubsland Lettland hinreichend Handdesinfektion bzw. Handseife vorfinden werden, sollten Sie im Reisegepäck eigene Handseife mitnehmen. Denken Sie daran, daß bei Flugreisen im Handgepäck keinerlei Flüssigkeiten erlaubt sind.

Die Aufstellung der passenden Handdesinfektion fänden Sie hier:

Liste mit geeigneter Handdesinfektion im Onlinehandel

Sollte man bei einer Fahrt in Lettland Handschuhe anziehen?

Speziell am Bahnhof oder Flughafen müssten Sie bei Ihrer Reise nach Lettland taugliche Handschuhe tragen. Man kann oftmals dort die Handhygiene, zum Schutz vor einer Corona Infektion, mit Hände waschen nicht ausreichend garantieren. An dieser Stelle wären dann Handschuhe eine gute Wahl.

Eine Liste der passenden Handschuhe finden Sie hier:

Liste mit geeigneten Handschuhen im Onlinehandel

Corona Virus Karte mit neuen Fallzahlen zu Lettland am 01.12.2020

Die aktuelle Karte mit den Coronavirus Zahlen in Lettland am 01.12.2020 Sie meist hier:
https://interaktiv.morgenpost.de/corona-virus-karte-infektionen-deutschland-weltweit/
Auch die Fallzahlen zu Todesfällen, Erkrankten & wieder gesunden Corona Patienten finden sich auf dieser Homepage.

Corona Krise: Reise nach Lettland storniert – Welche Rechte haben Kunden?

Wurde Ihre Urlaubsreise nach Lettland gecancelt? Wenn Sie im Voraus eine Vorauszahlung getätigt haben, fragen Sie sich gegenwärtig verständlicherweise, ob Sie die Anzahlung zurück kriegen. Die Bundesregierung hat hier eine Gutschein Lösung empfohlen. Weitere Auskünfte zur Reisepreis Erstattung für stornierte Reisen nach, finden Sie hier: https://www.ndr.de/ratgeber/verbraucher/Corona-Pauschalreise-abgesagt-Wie-gibt-es-Geld-zurueck,coronareisen106.html

Fazit zum Coronavirus in Lettland

Zur Stunde ist unklar, zu welcher Zeit eine Reise nach Lettland auf Grund des Coronavirus in Lettland wieder störungsfrei realisierbar sein kann. Wir raten dazu, die gegenwärtige Lage in Lettland und im Besonderen in Riga kontinuierlich zu kontrollieren.

Bildquelle: Von Raphaël Dunant, Gajmar (maintainer) – Eigenes Werk, data from Wikipedia English (e.g. COVID-19 data and Population), maps from File:BlankMap-World.svg and File:Blank Map World Secondary Political Divisions.svg, CC-BY 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=88208245

Lettland Länderinformation

Lettland ist ein kleines Land in der Ostsee zwischen Estland und Litauen. Es teilt seine Grenze mit Russland durch die Straße von Kertsch. Die Landschaft Lettlands ist geprägt von langen, breiten Stränden und dichten, bewaldeten Wäldern. Die Hauptstadt Lettlands ist Riga, wo zahlreiche architektonische und künstlerische Denkmäler, ein großer Zentralmarkt und eine alte, mittelalterliche Altstadt zu finden sind.

Riga liegt am Nordufer der Weichsel und ist seit dem 15. Jahrhundert Teil des Russischen Reiches. Es ist die Heimat des Heiligen Nikolaus, der hier auch die orthodoxe Kirche gründete. St. Nikolaus ist für seine Gaben und seine Wohltätigkeit bekannt. Er hatte die Fähigkeit, Wunder wie die Heilung des Aussätzigen zu vollbringen. Heute finden Sie in Riga viele Menschen, die von seiner Nächstenliebe profitiert haben, weshalb die Stadt so berühmt für seine Wohltätigkeit ist.

Der Stadtrat von Riga wurde im zehnten Jahrhundert gegründet. Zu dieser Zeit war die Stadt ein sehr wichtiges Handelszentrum an der Weichsel. In der Stadt befinden sich zwei große Kirchen, die Marienkathedrale und die Basilika St. Marien. Die Stadt hat ein sehr großes Museum, das Nationalmuseum.

Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts war Riga, die Hauptstadt Lettlands, die erste Hauptstadt der neuen unabhängigen baltischen Staaten. Seitdem hat die Stadt als wichtiges Touristenziel an Bedeutung gewonnen.

Als ehemaliger baltischer Staat genießt Lettland sowohl in Litauen als auch in der ehemaligen Sowjetunion alle Vorteile der Staatsbürgerschaft. Es gibt verschiedene Arten von Reisepässen, wie den lettischen und den lettischen Reisepass.

Der schönste Teil von Riga ist die Altstadt. Dieser Teil der Stadt ist sehr alt und enthält viele historische Gebäude. Es gibt auch die St.-Nikolaus-Kirche, die das Hauptgebäude der Altstadt ist.

In der Altstadt ist das Stavanger-Schloss das beste Beispiel der latgalischen Architektur. Es war wegen seiner Festung und seiner schönen Gärten ein Ort von großem Interesse für Touristen und Entdecker. Das Alte Rathaus wurde 1212 erbaut. Diese Kirche ist das älteste Gebäude der Stadt.

Länderinformationen zu Lettland sind online verfügbar. Auf verschiedenen Websites finden Sie viele interessante Fakten über das Land. Viele nützliche Artikel, Bücher und Karten sind im Internet verfügbar.

Die lettische Sprache ist mit dem lateinischen Alphabet geschrieben. Da es in dieser Sprache keine diakritischen Zeichen gibt, werden die Buchstaben des Alphabets von rechts nach links geschrieben. Das Wort “korla” wird als “korli” geschrieben, während “pihrana” als “pihrana” geschrieben wird.

Die lettische Küche ist bekannt dafür, dass sie eine Mischung aus mehreren mediterranen Kochstilen ist, zusammen mit einem gewissen russischen Einfluss. Es gibt viele ethnische Restaurants, die traditionelle lettische Gerichte servieren.

Karpas ist das lettische Nationalgericht, bei dem der Kohl gekocht und mit Reis serviert wird. Das andere beliebte lettische Gericht ist der Stör (Fladenbrot). Es wird aus Weizenmehl und Kartoffelteig hergestellt. Die bekannteste Teesorte ist der lettische Kaffee.

Lhasa (Leuchtturm) in Lhasa ist das höchste Gebäude der Welt. Die Ruinen des Gebäudes werden derzeit restauriert. Die Ruinen wurden im fünfzehnten Jahrhundert entdeckt. Sie werden den Lhasa zu sehen bekommen, wenn Sie vom Bahnhof aus in die Stadt kommen. Wenn Sie aus Lhasa kommen, möchten Sie vielleicht auch im lettischen Parlamentsgebäude übernachten.

In Lhasa gibt es viele andere antike Denkmäler, darunter die Kirche St. Nikolaus und St. Michael. Es gibt einen modernen Flughafen von Lhasa.

Die Tourismusindustrie in der Region wächst. Zu den wichtigsten touristischen Zielen gehören das Stadtzentrum, das Stadtzentrum, die Hauptstadt und die nationale Hauptstadt Lettlands, Riga. Zu den weiteren Touristenattraktionen gehören die Kathedrale von Lhasa, das Lettische Volkskunstmuseum und das Lettische Hausmuseum.

Die meisten Menschen, die in die Stadt Riga kommen, um Urlaub zu machen, kommen wegen der Opernaufführungen. Das Opernhaus im Stadtzentrum ist eine der berühmtesten Touristenattraktionen in der lettischen Geschichte. Das Opernhaus ist im Sommer und Herbst für Besucher geöffnet. Während des Winters müssen Sie Karten im Voraus reservieren.

Wenn Sie sich für Kunst interessieren, können Sie auch das Museum für Lettische Kunst in Riga besuchen. Das Rigaer Museum für Kunst und Geschichte wurde 1601 gegründet. Das Museum besteht aus Sammlungen von Gemälden, Drucken, Skulpturen und Artefakten aus verschiedenen Perioden der lettischen Geschichte.

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
[popunder-popup cat="Category1"]