Coronavirus Marseille Reise – Urlaub & Reiseinformation

Sind Urlaubs- oder Dienstreisen nach Marseille wegen Corona im Sommer beziehungsweise Herbst 2020 wieder vorstellbar? Können Sie Ihren angedachten Urlaub nach Marseille in Frankreich nach dem 28.10.2020 antreten? Schließlich ist Marseille eines der geschätztesten Reiseziele der Deutschen.

### Corona News - Aktuelle Fallzahlen der einzelnen Länder ###

Alle aktuellen Corona Infektionszahlen in Echtzeit finden Sie ganz am Ende der Webseite unter dem Menüpunkt: COVID 19 Fallzahlen


Wegen der aktuellen Corona-Krise müssen die Menschen nach der Meinung von Ärztepräsident Klaus Reinhardt im Jahr 2020 womöglich auch ihren Sommerurlaub vergessen. “Ich glaube nicht, dass die Deutschen in diesem Sommer schon wieder Urlaubsreisen machen können”, sagte der Präsident der Bundesärztekammer Reinhardt. (Quelle: https://www.tagesschau.de/inland/coronavirus-sommerurlaub-101.html)

Ist Urlaub in Marseille ab Oktober 2020 wieder machbar?

Wir werden mutmaßlich nicht wie sonst in das Wohnwagengespann, ins Flugzeug, in das Wohnmobil, ins Auto oder in den Zug steigen und in die Ferien fahren.“Auch würden in Urlaubsländern wie Italien oder Spanien die Probleme noch nicht soweit gelöst sein, dass Tourismus wieder möglich sei. Ich hoffe aber sehr, dass wir das in Teilen in den Herbstferien machen können – und erst recht im kommenden Jahr”, ergänzte Reinhardt noch.

Heute am 28.10.2020 ist noch nicht genau vorauszusehen, ob wir ab Oktober wie gehabt nach Marseille in Frankreich reisen können.

Erst einmal bis Ende Oktober gilt eine Reisewarnung für die ganze Erde. Solange eine Reisewarnung bspw. in Frankreich ausgesprochen ist, werden in der Regel dorthin auch keine Reisen durchgeführt.

Wann könnte man wieder angstfrei nach Marseille in Frankreich reisen?

In Zeiten des Coronavirus müsste eine Reise nach Marseille in Frankreich gut durchdacht werden. In Gefahr begeben will sich niemand, aber es ist auch schade, wenn wegen des Coronavirus der Marseille Urlaub beziehungsweise eine Geschäftsreise nach Marseille ausfallen muss.

Im Folgenden befassen wir uns damit, wie man sich richtig auf eine Reise nach Marseille, besser gesagt nach Frankreich, vorbereitet. Abschließend geben wir diverse Hilfestellungen, um die entscheidende Frage zu beantworten, ob man wegen des Coronavirus eine Fahrt nach Marseille abblasen muss.

Wo bekommt man Informationen, wann man wieder nach Marseille in Frankreich reisen könnte?

Vor einem Reiseantritt muss unvermeidlich gecheckt werden, wie die derzeitige Lage in Frankreich bzw. direkt in Marseille im Moment ist.

Die amtlichen Quellen zur Coronakrise sind eine gute Informationsquelle. So gut wie in fast jedem Land, wie auch in Frankreich, erteilen Gesundheitsämter oder alternative staatliche Stellen Informationen über Risikogebiete und die derzeitigen Corona Fallzahlen in Marseille.

  1. Leopoldina https://www.leopoldina.org/leopoldina-home/
  2. Corona Johns Hopkins University https://coronavirus.jhu.edu/

Alternativ kann der anstehende Urlaub aufgeschoben werden oder die wichtige Konferenz vor Ort wird als Videokonferenz trotzdem abgehalten.

Gibt es eine Ausgangssperre in Marseille

Ob es momentan am heutigen 28.10.2020 so eine Ausgangssperre in Marseille gibt, sollten Sie auch auf den amtlichen Seiten kontrollieren. Wichtig ist auch, ob Reisende in ein Land wie Frankreich zuerst in Quarantäne müssten. Reisende sollten für eine private Urlaubsreise oder Dienstreise nach Marseille genau prüfen, ob diese wirklich unbedingt ist.

Schutzmaßnahmen gegen den Corona Virus in Marseille

Atemschutzmasken für Reisen nach Frankreich

Entscheidend ist, dass die Atemschutzmasken gegen den Coronavirus der FFP2 bzw. FFP3 Norm entsprechen. Sonstige Schutzmasken für Ihr Gesicht, schützen Sie selbst nicht genügend.

Eine Liste von passenden Atemschutzmasken finden Sie auf dieser Seite:

Liste mit Atemschutzmasken im Handel

Händewaschen ist ebenfalls in Marseille wirklich wichtig

Wenn Sie nicht genau bescheid wissen, ob sie im Urlaubsland Frankreich genügend Handseife beziehungsweise Handdesinfektion vorfinden werden, sollten Sie im Koffer eigene Handseife mitnehmen. Bedenken Sie aber, daß bei Flugreisen im Handgepäck keine Flüssigkeiten statthaft sind.

Die Auflistung von passenden Handdesinfektion fänden Sie auf dieser Seite:

Liste mit geeigneter Handdesinfektion im Onlinehandel

Sollte der Reisende bei einer Fahrt nach Marseille Handschuhe anziehen?

Gerade am Flughafen oder Bahnhof müssten Sie bei Ihrer Reise nach Marseille geeignete Handschuhe tragen. Der Reisende kann oftmals an diesen Plätzen die Handhygiene, zum Schutz vor der Corona Infektion, mit Hände waschen nicht hinreichend sicherstellen. Da wären dann Handschuhe eine gute Alternative.

Eine Liste der passenden Handschuhe finden Sie auf dieser Seite:

Liste mit geeigneten Handschuhen im Onlinehandel

Corona Virus Karte mit neuen Zahlen zu Marseille am 28.10.2020

Die aktuelle Karte mit den Coronavirus Zahlen in Marseille am 28.10.2020 Sie im Regelfall hier:
https://interaktiv.morgenpost.de/corona-virus-karte-infektionen-deutschland-weltweit/
Auch die Zahlen zu Erkrankten, Todesfällen und wieder gesunden Corona Patienten finden sich da.

Corona Krise: Reise nach Marseille abgesagt – Welche Rechte haben Kunden?

Wurde Ihre Urlaubsreise nach Marseille gecancelt? Wenn Sie bereits eine Vorauszahlung geleistet haben, fragen Sie sich inzwischen natürlich, ob Sie die Vorauszahlung zurück bekommen. Die Bundesregierung hat hier eine Gutschein Lösung angeboten. Weitere Infos zur Reisepreis Erstattung für abgesagte Reisen nach, finden Sie auf dieser Seite: https://www.ndr.de/ratgeber/verbraucher/Corona-Pauschalreise-abgesagt-Wie-gibt-es-Geld-zurueck,coronareisen106.html

Fazit zum Coronavirus in Marseille

Aktuell ist nicht abzusehen, ob eine Reise nach Marseille wegen des Coronavirus in Frankreich wieder machbar sein wird. Wir legen Ihnen ans Herz, die momentane Lage in Frankreich und im Besonderen in Marseille fortlaufend zu überwachen.

Marseille Reiseinformation

Marseille ist die zweitgrößte Stadt Frankreichs. Sie liegt an der Südwestküste des Mittelmeers im Departement Provence-Alpes-Cote d’Azur. In den letzten Jahrzehnten hat sich Marseille zu einer der bekanntesten Städte Frankreichs entwickelt, in die Touristen aus aller Welt strömen.

Marseille, eine Küstenstadt im Südwesten Frankreichs, war seit der Gründung durch die Griechen um 600 v. Chr. der wichtigste Knotenpunkt für Handel und Einwanderung. Das Herzstück der Stadt ist ein kleiner Strand am Quai de l’Ouest (Queen’s Beach), an dem Fischer ihren Fang entlang des schmalen, von Booten gesäumten Kais verkaufen. Zu den modernen Sehenswürdigkeiten gehören der einflussreiche Turm Citade Radieuse von Le Corbusier und der CMA CGA-Turm von Zaha Hadid. Es gibt auch Museen und Denkmäler, die einen Besuch wert sind.

Marseille ist auch für seine Kunst und Kultur bekannt. Während Ihres Aufenthalts in Marseille finden Sie eine Reihe kultureller Aktivitäten. Diese reichen vom Klassischen bis zum Zeitgenössischen, aber Sie können für jeden etwas finden.

Das Informationszentrum der Stadt Marseille ist einer der besten Orte, die man in Marseille besuchen kann. Es beherbergt ein interessantes Angebot an Multimedia-Programmen für Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Sie können einen Spaziergang entlang der Seine machen oder die wunderschönen Champs Elysees besichtigen. Im Sommer können Sie sich einen Roller ausleihen und die Region rund um die Stadt erkunden. Sie können sogar die französischen Nationalarchive besuchen und das Nachtleben genießen.

Der Alte Hafen von Marseille ist ein faszinierender Ort für einen Besuch. Die alte mittelalterliche Festung ist ein Muss. Sie liegt am linken Ufer des Flusses und beherbergt eine Fülle von Meereslebewesen. Darüber hinaus können Sie das größte Aquarium der Stadt und das Museum des alten Ägypten besuchen. Das Fort de Rombaux, ebenfalls auf dem linken Ufer, ist Schauplatz der berühmten Schlacht an der Marne.

Marseille ist auch für seinen Wein, seine Musik und seine Kunst bekannt. Es beherbergt eine beeindruckende Reihe von Museen und kulturellen Einrichtungen wie das Musée de la Seconditude, das Musée du Cerf, das Musée des Beaux-Arts, das Musée National art Moderne, das Musée de la Seconditude und das Musée des Beaux-Arts de Marseille. Während Ihres Aufenthalts in Marseille können Sie durch die zahlreichen kulturellen Veranstaltungen und Shows mehr über die Geschichte dieser schönen Stadt erfahren. Es gibt auch mehrere Museen, die die Geschichte von Marseille, die Architektur der Stadt, die lokale Kultur und Kunst sowie die Küche zeigen.

Marseille Stadtinformationen und Reiseführer können Ihnen helfen, sich leicht durch die Stadt zu bewegen. Sie können Sie durch die Stadt führen, Ihnen über die Geschichte der Stadt erzählen und Ihnen nützliche Informationen über die Hotels, Restaurants, Kulturdenkmäler und Sehenswürdigkeiten der Stadt geben. Viele der Denkmäler der Stadt sind für die Öffentlichkeit zugänglich und frei zugänglich. Touristen sollten nicht zögern, Fragen über die Geschichte der Stadt zu stellen, wenn sie nicht verstehen, worüber sie lesen.

Touristen sollten in Erwägung ziehen, ein Auto zu buchen, bevor sie nach Marseille reisen, um Informationen und Reiseführer der Stadt zu erhalten. Darüber hinaus sollten sie auch in Erwägung ziehen, während ihres Aufenthalts in der Stadt einen Mietwagen zu nehmen. Ein Mietwagen ermöglicht es Besuchern, die Sehenswürdigkeiten, Geräusche und Gerüche der Stadt zu genießen, ohne stundenlang versuchen zu müssen, sich von einem Ort zum anderen zu navigieren, insbesondere wenn Sie vorhaben, die ganze Stadt zu erkunden.

Marseille ist für sein Nachtleben bekannt. Auch wenn es manchmal etwas zu laut sein kann, bietet die Stadt einige der besten Bars und Nachtclubs des Landes. Touristen können das großartige Nachtleben in dieser Stadt auch genießen, indem sie in einem der vielen Hotels oder in einem Apartment mit Selbstverpflegung übernachten. Wenn Sie auf der Suche nach ruhigeren Unterkünften sind, dann sollten Sie sich überlegen, in einem der vielen Apartments und Eigentumswohnungen zu wohnen, die in der Stadt gebaut wurden.

Die meisten der wichtigsten Touristenattraktionen befinden sich in der Stadtinformation von Marseille, und Fremdenführer werden Ihnen viele interessante Informationen über Marseille geben. Vielleicht möchten Sie sogar in Erwägung ziehen, einige Spaziergänge zu unternehmen, um die Stadt, die Geschichte der Gegend und die reiche Geschichte der Stadt und der Region zu entdecken.

Marseille ist das perfekte Urlaubsziel für jeden, der die Natur und die Stadt liebt. Die Stadtinformationen und Reiseführer von Marseille helfen Ihnen bei der Planung Ihrer nächsten Urlaubsreise und bieten eine Fülle von Informationen über die Stadt.

Mehr anzeigen

4 Kommentare

  1. Hier fand ich endlich Infos zur Fragestellung Corona & Reise auf dieser Webseite! Danke sehr! Beste Grüße Sigrid

  2. Endlich Informationen zum Themenkreis Covid 19 & Verreisen auf dieser Homepage. Danke sehr. Viele Grüße Gregor

  3. Hier finde ich nun Infos zum Themenbereich Verreisen und Covid 19 auf ihrer Seite. Vielen Dank. Mit freundlichem Gruß Julia

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"