Coronavirus Mexiko – Reisewarnung & Fallzahlen 2021 Nachrichten

Sind Reisen nach Mexiko wegen des Corona Virus 2021 wieder denkbar? Können Reisende ihren beabsichtigten Urlaub nach Mexiko-Stadt in Mexiko in Amerika nach dem 28.10.2021 antreten?

Überdenken Sie Ihre Reise nach Mexiko aufgrund von COVID-19. In einigen Gebieten besteht ein erhöhtes Risiko von Kriminalität und Entführungen. Lesen Sie den gesamten Reisehinweis. Lesen Sie die COVID-19-Seite des Außenministeriums, bevor Sie eine Auslandsreise planen.

### Corona News - Aktuelle Fallzahlen der einzelnen Länder ###

Alle aktuellen Corona Infektionszahlen in Echtzeit finden Sie ganz am Ende der Webseite unter dem Menüpunkt: COVID 19 Fallzahlen


Mit Stand vom 8. September hat Mexiko seit Beginn der Pandemie insgesamt 3.660.573 Fälle von COVID-19 innerhalb seiner Grenzen bestätigt. Die mexikanischen Behörden berichten von einer weit verbreiteten Übertragung in der Bevölkerung, Tausenden von Infektionsfällen und einer steigenden Zahl von Patienten, die ins Krankenhaus eingeliefert werden müssen. Das mexikanische Gesundheitsministerium (Spanisch) veröffentlicht täglich aktuelle Informationen über die Zahl der Fälle.
Seit dem 8. September gibt es keine Bundesstaaten mehr, die nach dem Ampelsystem der Bundesregierung als „rot“ eingestuft sind.
Das US-Außenministerium hat die Reisehinweise für Mexiko am 12. Juli 2021 aktualisiert. Überdenken Sie Ihre Reise nach Mexiko aufgrund von COVID-19.
Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Stand der konsularischen Aktivitäten, einschließlich Routinetermine und Notfalldienste.

Flüge von und nach Mexico

Für Flüge von und nach Mexico muss sich das Personal der Fluggesellschaft vergewissern, dass jeder Passagier über zwei Jahre an Bord ein negatives Testergebnis erhalten hat, vollständig geimpft ist oder dass er sich von COVID-19 erholt hat und von einem zugelassenen Arzt oder einem Beamten des öffentlichen Gesundheitswesens für die Reise freigegeben wurde.

Zusätzlich zur Vorlage eines negativen Testergebnisses oder eines Nachweises über die Genesung (in Englisch oder Spanisch) wird empfohlen, dass jeder Passagier seine Bescheinigung dabei hat und der Fluggesellschaft vorlegt. Ein Elternteil oder eine andere befugte Person sollte im Namen eines Fluggastes im Alter von zwei bis 17 Jahren bescheinigen, dass der Test negativ ausgefallen ist. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihre Fluggesellschaft.


Suche Apotheken, die ein „digitales Impfzertifikat“ für Deutschland und EU als Nachweis für erhaltene Corona-Schutzimpfungen in der CovPass-App ausstellen. -> mein-apothekenmanager.de

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"