Coronavirus Slowakei – Reisewarnung & Fallzahlen 2021 News

Corona Russland aktuell: Auch Russland hat es derzeit hinsichtlich der Pandemie schwer, denn schon seit Oktober 2020 schießen die Fallzahlen hier nur so in die Höhe. So sind in Russland bis zum 10.Dezember 2020 insgesamt 2.546.113 Menschen an dem Virus erkrankt. 2.015.137 Menschen sind zwar bereits wieder genesen, allerdings verbucht das Land derzeit immer mehr Todesfälle.

Corona Fallzahlen Russland: Am 05.Dezember 2020 kam es zu 28.450 Corona Neuinfektionen. Fünf Tage später waren es erneut 27.562 Neuerkrankte. Erschreckende Fallzahlen, die ganz Russland in Angst und Schrecken versetzen. Hinzu kommt, dass immer mehr Menschen mit oder an dem Virus sterben. Am 02.Dezember 2020 meldete Russland 589 Corona-Tote innerhalb eines Tages, so viele wie noch nie seit Beginn der Pandemie.

### Corona News - Aktuelle Fallzahlen der einzelnen Länder ###

Alle aktuellen Corona Infektionszahlen in Echtzeit finden Sie ganz am Ende der Webseite unter dem Menüpunkt: COVID 19 Fallzahlen


Sterblichkeit steigt in Russland

Corona Risikogebiete Russland: Russland ist seit einiger Zeit stark von der Pandemie betroffen. Regionale Schwerpunkte im Land sind vor allem St. Petersburg und Moskau. Somit ist auch Russland weiterhin ein Corona Risikogebiet. Hinsichtlich „Corona Regel Russland“ gibt es ebenfalls einiges zu berichten, denn natürlich versucht das Land mit strengeren Maßnahmen die Pandemie einzudämmen.

In sämtlichen öffentlichen Räumen, wie Verkehrsmitteln in denen mehr als 50 Personen zusammentreffen können, gilt eine Maskenpflicht. Zudem wird angeraten die AHA-Regeln zu befolgen und auf die Hinweise der Behörden zu achten. Wer gegen eine dieser Regeln verstößt, muss mit hohen Geldstrafen rechnen. Des Weiteren gibt es auch in Russland die Abstandsregel von 1,5 m.

Sind Urlaubs- oder Dienstreisen nach Slowakei wegen des Corona Virus 2021 wieder vorstellbar? Können Reisende ihren beabsichtigten Urlaub nach Bratislava in der Slowakei in Europa nach dem 07.05.2021 antreten? Schließlich ist Slowakei eines der beliebtesten Reiseziele der Deutschen.

Wegen der gegenwärtigen Corona-Krise müssen die Menschen im Jahr 2020 voraussichtlich auch den Urlaub in Slowakei in Europa vergessen.

Ist Urlaub in in der Slowakei ab Mai 2021 wieder möglich?

Wir werden wohl nicht wie gewohnt in das Wohnwagengespann, ins Flugzeug, in das Wohnmobil, ins Auto bzw. in den Zug einsteigen und in den Urlaub nach Bratislava in der Slowakei abdüsen.

Zu welchem Zeitpunkt kann man wieder ohne Angst nach Slowakei reisen?

Zu Zeiten des Coronavirus müsste eine Reise nach Bratislava in der Slowakei gut durchdacht werden. Anstecken will sich niemand, aber es ist auch bedauerlich, wenn wegen des Coronavirus der Bratislava Urlaub beziehungsweise die Geschäftsreise nach Bratislava ausfällt.

Im Folgenden setzen wir uns damit auseinander, wie man sich veritabel auf eine Reise nach Bratislava, respektive nach Slowakei in Europa, vorbereitet.

Schließlich geben wir einige Hilfe, um auf die wesentliche Frage zu zu antworten, ob der Reisende wegen Covid 19 eine Reise nach Slowakei canceln muss.

Wo bekommt man Informationen, wann man wieder in der Slowakei reisen kann?

Vor dem Reiseantritt muss zwangsläufig geprüft werden, wie die derzeitige Lage in Europa beziehungsweise direkt in Slowakei im Moment ist.

Die amtlichen Quellen zur Coronakrise sind eine perfekte Informationsquelle. So gut wie in jedem Land, wie auch in der Slowakei, geben Gesundheitsämter oder sonstige staatliche Stellen Auskunft über Risikogebiete und die aktuellen Corona Zahlen der Fälle in Bratislava.

  1. Corona Johns Hopkins University https://coronavirus.jhu.edu/
  2. Leopoldina https://www.leopoldina.org/leopoldina-home/

Die Botschaft in der Slowakei kann Urlaubern genaue Rückmeldung erteilen, ob irgendwelche Reisebeschränkungen gegenwärtig gelten. Die Botschaft in Bratislava ist für Slowakei verantwortlich und besitzt detaillierte Informationen & Auskünfte für Sie. Der Verantwortliche würde Interessenten auch sagen, ob es eine Quarantänebestimmung gäbe und wo der Urlauber sich auf den Corona Virus prüfen lassen kann.

Alternativ kann der anstehende Urlaub aufgeschoben werden oder die wichtige Konferenz vor Ort wird als Videokonferenz trotzdem abgehalten.

Hat man eine Ausgangssperre in der Slowakei

Ob es gegenwärtig am heutigen 07.05.2021 eine Ausgangssperre in der Slowakei gibt, müssten Sie gleichermaßen auf den offiziellen Seiten abklären. Entscheidend wäre auch, ob Reisende in ein Land wie Slowakei in Europa anfänglich in Quarantäne müssen. Interessenten sollten für ihre Dienstreise oder private Urlaubsreise nach Slowakei genau abwägen, ob diese wirklich erforderlich ist.

Schutzmaßnahmen für Corona in der Slowakei

Atemschutzmasken für Reisen nach Slowakei

Wichtig ist, daß die Atemschutzmasken gegen den Coronavirus der FFP3 oder FFP2 Norm entsprechen. Sonstige Schutzmasken für Ihr Gesicht, schützen Sie selber nicht hinreichend.

Die Liste von passenden Atemschutzmasken fänden Sie auf dieser Seite:

Liste mit Atemschutzmasken im Handel

Händewaschen ist auch in der Slowakei wirklich wichtig

Sollten Sie nicht genau informiert sind, ob sie im Urlaubsland Slowakei genügend Handseife bzw. Handdesinfektion zur Verfügung haben werden, sollten Sie im Koffer eigene Handseife mitführen. Bedenken Sie aber, dass bei Flugreisen im Handgepäck keine Flüssigkeiten statthaft sind.

Eine Aufstellung der passenden Handdesinfektion fänden Sie auf dieser Seite:

Liste mit geeigneter Handdesinfektion im Onlinehandel

Sollte der Reisende bei einer Reise in der Slowakei Handschuhe anziehen?

Speziell am Flughafen beziehungsweise Bahnhof müssten Sie bei Ihrer Reise nach Slowakei geeignete Handschuhe tragen. Man kann häufig an diesen Plätzen die Handhygiene, zum Schutz vor einer Covid 19 Infektion, mit Hände waschen nicht hinreichend sicherstellen. Da sind dann Handschuhe eine gute Wahl.

Die Liste von passenden Handschuhe fänden Sie auf dieser Seite:

Liste mit geeigneten Handschuhen im Onlinehandel

Corona Virus Karte mit neuen Fallzahlen zu Slowakei am 07.05.2021

Die aktuelle Karte mit den Coronavirus Zahlen in der Slowakei am 07.05.2021 Sie in der Regel auf dieser Seite:
https://interaktiv.morgenpost.de/corona-virus-karte-infektionen-deutschland-weltweit/
Auch die Zahlen zu Erkrankten, Todesfällen & wieder gesunden Corona Patienten finden sich auf dieser Homepage.

Corona Krise: Reise nach Slowakei abgesagt – Welche Rechte haben Sie?

Wurde Ihre Reise nach Slowakei abgesagt? Wenn Sie bereits eine Anzahlung getätigt haben, fragen Sie sich nun natürlich, ob Sie die Abschlagzahlung zurück kriegen. Die Bundesregierung hat hier eine Gutschein Lösung empfohlen. Weitere Informationen zur Reisepreis Erstattung für gecancelte Reisen nach, finden Sie hier: https://www.ndr.de/ratgeber/verbraucher/Corona-Pauschalreise-abgesagt-Wie-gibt-es-Geld-zurueck,coronareisen106.html

Fazit zum Coronavirus in der Slowakei

Aktuell ist nicht abzusehen, zu welchem Zeitpunkt eine Urlaubsreise nach Slowakei hinsichtlich des Coronavirus in der Slowakei wieder ohne Probleme denkbar sein wird. Wir empfehlen Ihnen, die gegenwärtige Lage in der Slowakei und im Besonderen in Bratislava kontinuierlich zu überwachen.

Bildquelle: Von Raphaël Dunant, Gajmar (maintainer) – Eigenes Werk, data from Wikipedia English (e.g. COVID-19 data and Population), maps from File:BlankMap-World.svg and File:Blank Map World Secondary Political Divisions.svg, CC-BY 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=88208245

Länder Information

Die Slowakei ist ein Binnenstaat auf dem europäischen Kontinent und liegt zwischen den Ländern Österreich und Ungarn. Sie grenzt im Süden an die Donau und im Westen an die mährisch-polnische Grenze. Die Slowakei ist bekannt für ihre wunderschöne und abwechslungsreiche Landschaft, die schneebedeckte Berge, sanfte grüne Hügel, üppig grüne Täler und eine Fülle einzigartiger Naturlandschaften, Wildtiere und kultureller und historischer Sehenswürdigkeiten umfasst.

Eines der ersten Dinge, die Sie über das Land Slowakei erfahren werden, ist seine einzigartige Geschichte und Kultur. Die ersten Siedler kamen um 400 v. Chr. in dieses Gebiet, als Teil der ersten Gruppen von Menschen, die in diese Region kamen, um Siedlungen zu bauen. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden hier viele ehemalige Konzentrationslager errichtet, als eine Form des Schutzes vor dem Massenexodus während des Holocaust. Heute stehen diese Lager noch immer, und viele sind jetzt für die Öffentlichkeit zugänglich, so dass alle Besucher sie sehen können.

Eine der größten Städte der Slowakei ist Bratislava. Diese Stadt liegt etwa sechzig Meilen östlich von Prag, aber sie ist auch etwa dreißig Meilen von Wien entfernt, so dass Sie leicht einen Ausflug dorthin unternehmen können, um alle Attraktionen beider Städte zu genießen. Bratislava wurde als römische Stadt gegründet und ist eine sehr wichtige historische Stadt, die vor dem zweiten Jahrhundert erbaut wurde. Diese Stadt ist auch ein wichtiges Zentrum für Bildung und Wissenschaft und war die Hauptstadt der römischen Provinz Kleinasien. Diese Stadt gilt als eine der schönsten Städte Europas, da sie über eines der schönsten historischen Gebäude der Welt verfügt.

In diesem schönen Land gibt es viele schöne Sehenswürdigkeiten zu sehen, darunter malerische Flüsse und Wälder, wunderschöne Seen und malerische Bergregionen. Wenn Sie sich für die Tierwelt interessieren, sollten Sie wissen, dass es in der Slowakei mehr als einhundertfünfzig verschiedene Vogelarten und fünfundsiebzig Arten von Säugetieren gibt. Außerdem gibt es hier viele gefährdete Arten, und wenn Sie das Land besuchen wollen, ist es wichtig, dass Sie über die Tiere, die hier leben, Bescheid wissen.

Die Menschen in diesem Land sind freundlich, gastfreundlich und haben eine sehr interessante Geschichte. Sie sind dafür bekannt, dass sie sehr leidenschaftlich an Musik interessiert sind, vor allem an ihrer eigenen Muttersprache, Tschechisch. Ihre Küche ist eine Mischung aus Französisch, Italienisch, Deutsch und Russisch, und ihre Kleidung besteht aus Wolle und Baumwolle.

Eine Tour durch das Land ist nicht vollständig ohne einen Besuch des spektakulären Schlosshügels oder Rogica, der zu den meistfotografierten Orten des Landes gehört. Sie können auch eine Kreuzfahrt auf dem Fluss Lidava unternehmen, der ein weiterer beliebter Ausflugsort ist. Dies sind die meistfotografierten Orte des Landes, und vielleicht begegnen Sie auf diesem Fluss sogar einigen einheimischen Lebewesen.

Es gibt viele Attraktionen in der Gegend des Landes, die nicht so bekannt sind wie die größeren, aber es lohnt sich trotzdem, sie zu besuchen. Der Kurpark Lovina, das Kurbad Stuhl und das Schloss Dubrovnik gehören zu den bekanntesten Touristenattraktionen der Slowakei, auch wenn sie außerhalb des Landes nicht so bekannt sind. Das Schloss selbst ist eine sehr beliebte Touristenattraktion, ebenso wie die Basilica di San Nicola Della Graziella.

Wenn Sie Student sind, sollten Sie vielleicht in Erwägung ziehen, in der Slowakei zu studieren, wo es viele Universitäten und Hochschulen gibt, die Programme in Kunst und Wirtschaft anbieten. Einige Schulen des Landes bieten auch ein Studentenaustauschprogramm an, aber Sie sollten mit Ihrer Gasthochschule sprechen, um herauszufinden, ob sie ein solches Abkommen haben oder nicht. Wenn Sie ein internationaler Student sind, können Sie außerdem das Bildungssystem des Landes zu Ihrem Vorteil nutzen, indem Sie an einem Teil Ihres Studiums teilnehmen.

Originally posted 2020-08-14 09:25:32. Republished by Blog Post Promoter

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"