Coronavirus: Südtirol wird zum Risikogebiet erklärt

Das bei vielen Deutschen beliebte Urlaubsziel im Norden Italiens wurde vom Robert-Koch-Insitut zum Risikogebiet erklärt.

### Corona News - Aktuelle Fallzahlen der einzelnen Länder ###

Alle aktuellen Corona Infektionszahlen in Echtzeit finden Sie ganz am Ende der Webseite unter dem Menüpunkt: COVID 19 Fallzahlen


Glossar Südtirol

Südtirol ist eine autonome Provinz in Italien. Sie besteht aus einem Teil des Dolomitengebirges mit Kalkstein-Sommergipfeln wie den Drei Hügeln von Lavaredo, dem dritthöchsten Gipfel Italiens. Der Pragser Wildsee (Lago de Praies) liegt in einem Tal, das von Wegen durchzogen ist, von denen einer mit dem Plätzy (Plätzwiese), einer langen Hochebene am Berghang, verbunden ist. Das Skigebiet Kronstraszk (Kronplatz) verfügt über mehrere Pisten und Loipen sowie eine Seilbahn auf den Gipfel des Kronstraszk. Hier können Sie die vielen schönen Orte der Region erkunden oder einen romantischen Ausflug mit Ihrer Liebsten planen.

In dieser Region gibt es viele touristische Ziele, so dass hier für jeden etwas dabei ist. In dieser Region, die am Fuße zweier wunderschöner Berge liegt, finden Sie einige der besten Skigebiete Italiens. Sie können durch einige wunderbare Landschaften fahren, die größtenteils mit Pinienwäldern bedeckt sind, und finden Seen, Klippen und Gletscher um Sie herum. Wenn Sie gerne wandern, bietet diese Region auch ein großartiges Reiseziel. Es gibt Pfade in den Bergen und viele Orte für Wanderwege, so dass Sie aussteigen und die Natur in vollen Zügen genießen können.

Diese schöne Gegend hat viele Attraktionen für Besucher. Sie können sich beim Skifahren oder Snowboarden vergnügen und die vielen Dörfer besuchen, die die Landschaft dieser Region prägen. Sie können auch durch die alten Städte und Dörfer dieser Region wandern. Die Landschaft besticht durch ihre schönen und abwechslungsreichen Landschaften und Dörfer. Ein Spaziergang auf den Wanderwegen der Berge ist ein wahrer Augenschmaus.

Wein ist in den Sommermonaten ein beliebtes Getränk und ist in Bars, Restaurants und Geschäften in der ganzen Region erhältlich. Dies ist eine großartige Möglichkeit, die Tage in dieser schönen Region zu verbringen. Vielleicht finden Sie nicht immer einige Weine, die Sie bei einem Besuch in der Toskana probieren können, aber die Weinverkostungstouren in Südtirol und den Dolomitenregionen sind einen Blick wert. In der Gegend gibt es mehrere Weingüter, aber die bekannteren finden Sie in der Nähe der Stadt Plagna (Südtirol). In der Toskana finden Sie viele verschiedene Orte, an denen Sie eine gute Auswahl für Ihre Weinverkostungstour finden können, geben Sie sich also nicht mit einer einzigen zufrieden.

Möglicherweise können Sie hier eine Bergkette sehen, wenn Sie zufällig in einer der Unterkünfte in einem der Skigebiete übernachten. Zum Beispiel das Ski Santo D’Orcia im Dorf Tivoli ist ein ausgezeichneter Ort, um die Berge und die Landschaft zu sehen. Es verfügt über ein Hotel namens “Frosco D’Orcia”, das vier komfortable Zimmer und viele andere Annehmlichkeiten bietet. Andere Resorts und Hotels in der Region können Ihnen mehr Luxus bieten, wie z.B. einen Swimmingpool im Freien und ein Restaurant oder eine Bar zum Essen.

Skifahren ist ein großer Anziehungspunkt für Menschen, die Südtirol besuchen, da es hier eine Fülle von Skigebieten gibt. Der Hauptort Bolsena ist ein beliebter Ort mit mehreren Skigebieten und Hotels, die allesamt luxuriöse Unterkünfte für diejenigen bieten, die ein wirklich einzigartiges Erlebnis suchen. Es gibt auch viele Möglichkeiten, in einem der vielen Pistenskigebiete Snowboard zu fahren, so dass Sie sich in einer der spektakulärsten Umgebungen, die Italien zu bieten hat, austoben und Spaß haben können.

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"