Risikogebiete Estland – COVID19 Quarantäne und Regeln

Corona Estland aktuell: Zu Beginn der Pandemie sah es so aus dass Estland zu den Ländern gehört, die ohne größeren Schaden aus der Corona Geschichte herauskommen. Seit Mitte November 2020 zeigen die Infektionszahlen allerdings das genaue Gegenteil, denn auch hier kommt es inzwischen zu erhöhten Fallzahlen.

Corona Fallzahlen Estland: In Estland kam es vom 26.November 2020 bis zum 09.Dezember 2020 zu insgesamt 5.513 Neuinfizierten. Und auch der darauffolgende Tag zeigt keine Besserung. Demnach waren es am 10.Dezember 2020 544 Neuerkrankte. Somit ist das Virus in diesem Land ebenfalls angekommen und sorgt gerade jetzt kurz vor Weihnachten für Sorge.

### Corona News - Aktuelle Fallzahlen der einzelnen Länder ###

Alle aktuellen Corona Infektionszahlen in Echtzeit finden Sie ganz am Ende der Webseite unter dem Menüpunkt: COVID 19 Fallzahlen


Estland verzeichnet Infektionszahlen, die regional unterschiedlich ausgeprägt sind

Corona Risikogebiete Estland: In den Regionen Ida-Viru, Rapla, Tartu, Harju, Hiiu und in noch einigen mehr sind die Fallzahlen besorgniserregend. Aus diesem Grund gilt auch Estland inzwischen als Riskkogebiet, wie so viele andere Länder ebenfalls. Die Einreise ins Land ist zwar dennoch möglich, allerdings gilt besser von unnötigen Reisen abzusehen.

Corona Regel Estland: Ab dem 14.Dezember 2020 gelten in Estland ebenfalls verschärfte Corona Regeln. So gibt es hier im Land eine zwei Haushalte, sowie eine zwei Meter Abstandsregel. In geschlossen Räumen gilt eine Maskenpflicht und Gastronomen, sowie Geschäfte müssen sich an eine Obergrenze halten. Des Weiteren wird den Bürgern geraten sich häufig die Hände zu waschen und diese zu desinfizieren. Für die Region Ida-Viru gelten weitere verschärfte Maßnahmen, wie beispielsweise, die Schließung aller Freizeiteinrichtungen und Gaststätten.

Risikogebiete COVID19 in Estland am 09.05.2021

Die Einstufung eines Landes wie Estland als Risikogebiet passiert nach gemeinsamer Untersuchung und Urteilsfindung durch das das Auswärtige Amt, das Bundesministerium für Gesundheit & das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat.

Die Evaluierung eines Landes wie Estland als Risikogebiet fusst auf der zweistufigen Auswertung:

  1. Als erstes wird überprüft ob es in Estland in einer Woche mehr als 50 Neuinfizierte/100.000 Bewohner gegeben hat.
  2. Im 2. Abschnitt wird überprüft, ob für Estland auch bei unterschreiten des Schwellenwertes, dessen ungeachtet das Risiko des vergrößerten Infektionsrisikos vorliegt. Für Schritt 2 liefert vor allem das Auswärtige Amt auf jener Grundlage der Nachrichten der deutschen Auslandsvertretungen und des Bundesministerium für Gesundheit sowie das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat qualitative Lageberichte zur Situation in Estland.

Risikogebiete RKI Auflistung

Weitere Daten ebenso wie die Liste der derzeiten Risikogebiete vom Mai 2021 und ob Estland dazu gehört, finden Sie auf der Webseite des Robert Koch Instituts (RKI): https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html. Diese Datenbank der Risikogebiete des RKI wird laufend aktualisiert.

Momentan geltende SARS-CoV-2 Regeln in Estland

Neue COVID19 Regeln für Estland: Auch in Estland müssten Reisende die Schutzmaßnahmen wie Abstandsregeln, die Nies- und Hustenetikette & häufiges Händewaschen respektieren. Vorschläge, um eine mögliche Infektion zu verhindern, finden Estland Besucher zusätzlich in dem Merkblatt zum Coronavirus, der Weltgesundheitsorganisation (WHO), www.infektionsschutz.de beziehungsweise beim Robert Koch-Institut (RKI).

Sollten Besucher Erkrankungssymptome haben, sollten Sie auch in Estland per Telefon einen Mediziner beziehungsweise Klinik darüber in Kenntnis setzen. Hierbei würden ebenso auch das Reiseunternehmen, Reisebegleiter oder das Hotel in Estland behilflich sein. Befolgen Sie auch: https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/covid-19/2296762#content_4

Quarantäne in Estland im Mai 2021 für Einreise bzw. Ausreise

Ob es aktuell am heutigen 09.05.2021 so eine Quarantäneregelung für Estland für Ausreise beziehungsweise Einreise gibt, sollten Sie auch im Vorhinein auf den offiziellen Seiten kontrollieren. Wichtig ist auch, ob Besucher in einem Land wie in Estland anfänglich in Quarantäne müssten beziehungsweise ob selbige nach der Rückkehr in die Bundesrepublik Quarantänemaßnahmen und Coronatests durchlaufen müssten. Reisende sollten für eine private Urlaubsreise oder Dienstreise nach Estland gründlich einschätzen, ob diese tatsächlich nötig ist.

Informativ ist dabei auch die Liste der Quarantäneregeln für Einreisende aus Estland vom Auswärtigen Amt: https://www.auswaertiges-amt.de/de/quarantaene-einreise/2371468.

Originally posted 2020-08-28 03:19:41. Republished by Blog Post Promoter

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"