Risikogebiete Kroatien – Corona Regeln und Quarantäne

Corona Kroatien aktuell: Auch in Kroatien ist nichts mehr wie es einmal war, denn auch hier kommt es derzeit zu zahlreichen Corona Neuinfektionen. Sowohl an der südlichen Adriaküste, als auch in und um Zagreb kommt es immer wieder zu besorgniserregenden hohen Zahlen hinsichtlich Covid-19. So sprechen auch in diesem Land die Corona Fallzahlen Kroatien eine ganz eigene Sprache. Insgesamt gab es demnach bisher 25.580 Corona Fälle. Genesen sind bislang 20.053 Menschen, während 363 Corona Patienten das Ende der Pandemie nicht mehr erleben durften. Allein am 17.Oktober gab es in Kroatien 1.096 Neuinfektionen, so dass auch dieses Land jetzt versucht mit allen Mitteln Herr der Lage zu bleiben.

### Mundschutz für Hygienemaßnahmen zur aktuellen Corona Verordnung ###

Auflistung passender Mundschutz- & Atemschutzmasken für den privaten und gewerblichen Gebrauch mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.


Auch in Kroatien wurden nun die Corona Regeln verschärft

Corona Regel Kroatien: Aufgrund der vielen Corona Neuinfektionen wurden nun auch in Kroatien die Corona Regeln angezogen. Dies hat auch für Touristen Folgen. Der Mundschutz ist demnach in sämtlichen Räumen zu tragen, in dem sich mehr als drei Personen aufhalten. Auch in Geschäften, öffentlichen Verkehrsmitteln, sowie in Krankenhäusern gibt es derzeit eine Maskenpflicht. In der Region Split-Dalmatien gilt diese Pflicht auch für Bars, Ausstellungen, Cafés und Ähnliches. Zudem sind Sportveranstaltungen untersagt und Fitnessstudios zurzeit geschlossen.

Corona Risikogebiete Kroatien: Die Einreise nach Kroatien ist für sämtliche EU-Mitgliedsstaaten zwar ohne Einschränkungen erlaubt, allerdings gibt es im Land dennoch Regionen, die als Corona Risikogebiete gelten. Zu diesen zählen unter anderen Regionen, wie Dubrovnik-Neretva, Split-Dalmatien, Lika-Senj, Zagreb, Medimurje und noch einige mehr. Wer in diese Gebiete nicht zwingend reisen muss, sollte diese daher besser zurzeit unterlassen.

Risikogebiete COVID19 in Kroatien am 02.12.2020

Die Bewertung eines Landes wie Kroatien als Risikogebiet passiert nach gemeinsamer Untersuchung und Entscheidung durch das das Auswärtige Amt, das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat & das Bundesministerium für Gesundheit.

Die Bewertung eines Landes wie Kroatien als Risikogebiet beruht auf einer aus 2 Stufen bestehenden Beurteilung:

### Corona News - Aktuelle Fallzahlen der einzelnen Länder ###

Alle aktuellen Corona Infektionszahlen in Echtzeit finden Sie ganz am Ende der Webseite unter dem Menüpunkt: COVID 19 Fallzahlen


  1. Zuerst wird festgestellt ob es in Kroatien in einer Woche über 50 Neuinfizierte pro 100.000 Einwohner gab.
  2. Im 2. Abschnitt wird überprüft, ob für Kroatien auch bei unterschreiten des Limits, trotzdem die Bedrohung des vergrößerten Infektionsrisikos gegeben ist. Für Step 2 sendet vor allem das Auswärtige Amt auf jener Grundlage der Berichterstattung des Bundesministerium für Gesundheit sowie das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und der deutschen Auslandsvertretungen fachkundige Mitteilungen zum Stand der Dinge in Kroatien.

Risikogebiete RKI Liste

Zusätzliche Angaben und eine Aufstellung der augenblicklichen Risikogebiete vom Dezember 2020 und ob Kroatien dazu gehört, finden sich auf der Webseite des Robert Koch Instituts (RKI): https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html. Diese Liste der Risikogebiete des RKI wird ständig angepasst.

Aktuelle Corona Regeln in Kroatien

Neue Corona Regeln für Kroatien: Auch in Kroatien sollten Besucher die Schutzmaßnahmen wie Abstandsregeln, regelmäßiges Händewaschen und die Nies- und Hustenetikette beachten. Vorschläge, um eine denkbare Infektion zu verhindern, finden Kroatien Reisende zusätzlich im Merkblatt zum Coronavirus, beim Robert Koch-Institut (RKI), der Weltgesundheitsorganisation (WHO) bzw. www.infektionsschutz.de.

Sollten Reisende Erkrankungssymptome haben, müssten Sie auch in Kroatien mit dem Telefon einen Arzt oder medizinische Einrichtung informieren. In diesem Zusammenhang können ansonsten auch das Reiseunternehmen, Reisebegleiter beziehungsweise das Hotel in Kroatien unterstützen. Beachten Sie auch: https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/covid-19/2296762#content_4

Quarantäne in Kroatien im Dezember 2020 für Einreise oder Ausreise

Ob es momentan am heutigen 02.12.2020 eine Quarantäneregelung für Kroatien für Ausreise beziehungsweise Einreise gibt, sollten Sie auch im Vorfeld auf den offiziellen Seiten abchecken. Wichtig ist auch, ob Besucher in einem Land wie in Kroatien erst einmal in Quarantäne müssen bzw. ob sie nach der Rückkehr in die Bundesrepublik Deutschland Coronatests und Quarantänemaßnahmen durchführen müssen. Reisende sollten für ihre private Urlaubsreise beziehungsweise Dienstreise nach Kroatien gründlich prüfen, ob diese tatsächlich erforderlich ist.

Informativ ist in diesem Zusammenhang auch die Liste der Quarantäneregeln für Einreisende aus Kroatien vom Auswärtigen Amt: https://www.auswaertiges-amt.de/de/quarantaene-einreise/2371468.

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
[popunder-popup cat="Category1"]