Risikogebiete Spanien – SARS-CoV-2 Quarantäne & Regeln

Corona Spanien aktuell: Ohne Hilfe eines zweiten Lockdowns, wie im Frühjahr hat Spanien es tatsächlich geschafft, die Zahl der Corona Neuinfektionen zu halbieren. Laut Angaben des Gesundheitsministeriums liegt der Wert demnach bei 240 Fällen pro 100.000 Einwohner innerhalb von zwei Wochen. Damit hat Spanien sogar niedrigere Infektionszahlen als Deutschland. So nimmt die Zahl an Patienten hier in Krankenhäusern, sowie auf Intensivstationen ab, während die Zahl der Covid 19-Toten leider relativ hoch bleibt.

### Mundschutz für Hygienemaßnahmen zur aktuellen Corona Verordnung ###

Auflistung passender Mundschutz- & Atemschutzmasken für den privaten und gewerblichen Gebrauch mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.


Corona Fallzahlen Spanien: Wie wackelig das Ganze aber ist, zeigt das Beispiel Kataloniens. Erste Einschränkungen waren dort Anfang November gelockert worden und schon schossen die Fallzahlen wieder in die Höhe. Vor allem in der Region Barcelona kam es zu vermehrten Neuinfektionen. Am 04.Dezember 2020 gab es in Spanien innerhalb eines Tages 8.745 Neuerkrankungen.

Spanien ist weiterhin ein Corona Risikogebiet

Corona Risikogebiete Spanien: Auch, wenn sich die Lage in Spanien ganz langsam wenigstens ein bisschen beruhigt, gehört dieses Land weiterhin zu den Risikogebieten. Überall im Land finden sich regionale Schwerpunkte. Bereits Ende Oktober 2020 wurde hier der Alarmzustand ausgerufen, der jetzt bis Mai 2021 verlängert wurde.

Corona Regel Spanien: Auch in Spanien wurden strenge Corona Maßnahmen in die Wege geleitet, damit die Pandemie nicht wieder völlig außer Kontrolle gerät. So gibt es teilweise Ausgangssperren, Bars und Restaurants dürfen nur den Außenbereich für Gäste zur Verfügung stellen und ihre Innenräume lediglich zu 30% nutzen. Während Einkaufszentren geschlossen haben, sind Lebensmittelgeschäfte geöffnet.

Risikogebiete SARS-CoV-2 in Spanien am 06.03.2021

Eine Bewertung eines Landes wie Spanien als Risikogebiet geschieht nach kollektiver Betrachtung und Urteilsfindung durch das das Auswärtige Amt, das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat & das Bundesministerium für Gesundheit.

### Corona News - Aktuelle Fallzahlen der einzelnen Länder ###

Alle aktuellen Corona Infektionszahlen in Echtzeit finden Sie ganz am Ende der Webseite unter dem Menüpunkt: COVID 19 Fallzahlen


Eine Bewertung eines Landes wie Spanien als Risikogebiet fusst auf der aus 2 Schritten bestehenden Auswertung:

  1. Als erstes wird überprüft ob es in Spanien in einer Woche über 50 Neuinfizierte pro 100.000 Einwohner gegeben hat.
  2. Im zweiten Abschnitt wird überprüft, ob für Spanien auch bei unterschreiten des Grenzwertes, dennoch die Gefahr des gesteigerten Infektionsrisikos gegeben ist. Für Schritt zwei liefert insbesondere das Auswärtige Amt auf der Grundlage der Meldungen des Bundesministerium für Gesundheit sowie das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat & der deutschen Auslandsvertretungen fachkundige Mitteilungen zur Lage in Spanien.

Risikogebiete RKI Liste

Sonstige Daten sowie die Liste der momentanen Risikogebiete vom März 2021 und ob Spanien dazu gezählt wird, finden Sie auf der Webseite des Robert Koch Instituts (RKI): https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html. Diese Liste der Risikogebiete des RKI wird ständig überarbeitet.

Aktuelle SARS-CoV-2 Regeln in Spanien

Neue COVID19 Regeln für Spanien: Selbst in Spanien müssten Reisende die Schutzmaßnahmen wie Abstandsregeln, häufiges Händewaschen & die Nies- und Hustenetikette befolgen. Ratschläge, um eine denkbare Infektion zu unterbinden, finden Spanien Reisende darüber hinaus in dem Merkblatt zum Coronavirus, beim Robert Koch-Institut (RKI), der Weltgesundheitsorganisation (WHO) bzw. www.infektionsschutz.de.

Sollten Besucher Erkrankungssymptome haben, müssten diese auch in Spanien mit dem Telefon einen Mediziner oder medizinische Einrichtung darüber in Kenntnis setzen. An diesem Punkt könnten ebenso auch das Reiseunternehmen, Reisebegleiter beziehungsweise das Hotel in Spanien unter die Arme greifen. Berücksichtigen Sie auch: https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/covid-19/2296762#content_4

Quarantäne in Spanien im März 2021 für Einreise beziehungsweise Ausreise

Ob es momentan am heutigen 06.03.2021 eine Quarantäneregelung für Spanien für Einreise beziehungsweise Ausreise gibt, sollten Sie selbst vorher auf den amtlichen Seiten kontrollieren. Relevant wäre auch, ob Besucher in einem Land wie in Spanien anfangs in Quarantäne müssen beziehungsweise ob diese nach der Rückreise in die Bundesrepublik Coronatests & Quarantänemaßnahmen durchführen müssten. Interessenten sollten für die Dienstreise bzw. private Urlaubsreise nach Spanien genau einschätzen, ob diese wirklich unbedingt sein muss.

Aufschlussreich ist hier auch die Liste der Quarantäneregeln für Einreisende aus Spanien vom Auswärtigen Amt: https://www.auswaertiges-amt.de/de/quarantaene-einreise/2371468.

Republished by Blog Post Promoter

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
?php pp_popup_cat( $cat = "Category1" ); ?