Überraschend neue Lockerungen für Corona Geimpfte und Genesene in NRW!

Während der 1. Mai Kundgebung in Düsseldorf gab Erwin Laschet nichts mehr von sich zu dem Thema, dass er vollkommen überraschend ab Montag den 03.05. für alle geimpften und infiziert genesenen Erleichterungen bei den Corona Maßnahmen einführen möchte.

Diese Idee und Plötzliche Kehrtwendung ruft natürlich Kritik bei den anderen Parteien, wie SPD und die Grünen auf dem Plan und erzeugt Kopfschütteln. Gerade auch, weil ja normalerweise alle Maßnahmen in sämtlichen Bundesländern einheitlich durchgezogen und durchgeführt werden sollen. So wird es als falsches Signal gewertet, als einziges Bundesland wieder voran preschen zu wollen.  Nordrhein-Westfalen handhabt das ja nicht das erste Mal so. Denn noch am Mittwoch hatte sich Laschet gegen derartige Maßnahmen ausgesprochen.

### Corona News - Aktuelle Fallzahlen der einzelnen Länder ###

Alle aktuellen Corona Infektionszahlen in Echtzeit finden Sie ganz am Ende der Webseite unter dem Menüpunkt: COVID 19 Fallzahlen


In einer Pressemitteilung der Landesregierung NRW heißt es heute morgen, vollständig geimpfte und Corona genesene sollen nun negativ getesteten Personen gleichgestellt werden. So müssen sie im Einzelhandel, bei Click and meet, beim Friseur oder Tierparkbesuch keinen negativ Schnelltest mehr vorweisen.

Voraussetzungen für diese Freiheiten sind unter anderem:

  • -Seit 14 Tagen vollständiger Impfschutz
  • -Überstandene Corona Infektion und einen Nachweis über einen negativen PCR-Test
  • -Positiver Nachweis einer Infektion, der mindestens 28 Tage alt ist

Personen die das betrifft, sehen es allerdings nicht als  Privileg, sondern Einführung der wiedergewonnene Grundrechte. Die meisten empfinden es auch als positiv, dass endlich wieder ältere Menschen, die nun vollständig geimpft sind, wieder nach draußen dürfen und sich ihres Lebens erfreuen. Denn schließlich weiß man nie wie lange und wie viel Zeit diese Personen noch haben.


Suche Apotheken, die ein „digitales Impfzertifikat“ für Deutschland und EU als Nachweis für erhaltene Corona-Schutzimpfungen in der CovPass-App ausstellen. -> mein-apothekenmanager.de

Ob nun geimpfte auch andere Grundrechte wiedererlangt werden z.b. Kontakt und Ausgangssperren aufgehoben wird nun noch vom Land NRW geprüft und gemeinsam mit dem Bund entschieden.

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"