Corona Regeln Halle (Saale) – Reisewarnung & Infektionszahlen

Aktuelle Corona-Fallzahlen in Halle an der Saale

In ganz Sachsen-Anhalt sind die Corona-Lage derzeit nicht ganz so gut aus. Seit einigen Wochen schnellen die Fallzahlen wieder in die Höhe und kurz vorm Fest der Liebe scheint die Pandemie mal wieder für Sorgenfalten zu sorgen. In der Zeit vom 10. bis zum 23. November 2021 kam es in ganz Sachsen-Anhalt zu 22.916 Corona-Neuinfektionen. Allein gestern, am 23. November 2021, waren es 2.501 Covid-19-Erkrankte, die gemeldet wurden. Die Ampel der Krankenhäuser leuchtet demnach zureit in einem satten gelb.

### Corona News - Aktuelle Fallzahlen der einzelnen Länder ###

Alle aktuellen Corona Infektionszahlen in Echtzeit finden Sie ganz am Ende der Webseite unter dem Menüpunkt: COVID 19 Fallzahlen


Natürlich wird aber auch in Halle geimpft. Allein am gestrigen Dienstag bekamen insgesamt 2.883 Bürger und Bürgerinnen in dieser Stadt eine Impfdosis. 166.832 Bürger dieser Stadt sind inzwischen vollständig geimpft. Damit liegt die Impfquote in Halle im Moment bei 69,9%. Gute 20% fehlen also noch damit die Pandemie endlich in den Griff gekriegt werden kann.

Neue Corona-Regeln kurz vor dem Weihnachtsfest

In zahlreichen Innenräumen in Halle gelten jetzt die 2G-Regeln. Ausschließlich geimpfte sowie genesene Personen und Kinder sowie Jugendliche, die das 18. Lebensjahr noch nicht erreicht haben, dürfen ab heute bestimmte Räumlichkeiten betreten. Dazu gehören unter anderem: Kultur- und Freizeiteinrichtungen, Hotels, Gaststätten und Ähnliches. Wer weder genesen, noch geimpft ist, darf diese nicht besuchen. Zudem sind private Feiern nur noch bis 50 Personen gestattet. Wer hingegen einen Club oder eine Diskothek besuchen möchte, der muss inzwischen auch als Geimpfter oder Genesener einen negativen Corona-Schnelltest vorlegen.


Suche Apotheken, die ein „digitales Impfzertifikat“ für Deutschland und EU als Nachweis für erhaltene Corona-Schutzimpfungen in der CovPass-App ausstellen. -> mein-apothekenmanager.de

Mit den strengeren Corona-Regeln sollen natürlich nicht nur die ständig steigenden Fallzahlen in den Griff bekommen werden. Im gleichen Zuge soll die fast überall geltende 2G-Regel ebenso dafür sorgen, die Menschen, die sich bislang, aus welchen Gründen auch immer, noch nicht impfen lassen haben, endlich den Gang zu den Impfstationen oder Arztpraxen wagen. Mit allen Mitteln wird jetzt versucht die Impfquote zu erhöhen damit die Pandemie endlich ein Ende findet.

Urlaub in Halle an der Saale

Wer in Halle an der Saale ein paar schöne Tage verbringen möchte, kann dies natürlich tun. Klar im Vorteil, sind derzeit allerdings die geimpften sowie die genesenen Urlauber, denn fast überall greift derzeit die 2G-Regel. Freizeitangebote und kulturelle Einrichtungen dürfen im Moment nur von diesen Personen besucht werden. Wer weder genesen oder geimpft ist, wird nicht viel Freude an seinem Urlaub in Halle haben.

4.9/5 - (16 votes)

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"