Risikogebiete Neuseeland – COVID19 Regeln und Quarantäne

Corona  Neuseeland aktuell: Neuseeland ist wahrscheinlich eines der ganz wenigen Länder, welches die Pandemie gerade nicht in Angst und Schrecken versetzt. Während es am 05. Dezember 2020 gerade einmal zu neun Corona Neuinfektionen kam, steckte sich zwei Tage später lediglich eine Person an. Neuseeland scheint alles richtig zu machen, wenn es um die Pandemie geht.

### Mundschutz für Hygienemaßnahmen zur aktuellen Corona Verordnung ###

Auflistung passender Mundschutz- & Atemschutzmasken für den privaten und gewerblichen Gebrauch mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.


Corona Fallzahlen Neuseeland: Insgesamt gab es in Neuseeland bis zum 07. Dezember 2020 rund 2.085 Corona Infizierte. Davon sind inzwischen 2.006 Personen bereits wieder gesund. Wobei 25 Covid-19 Patienten mit oder an dem Virus auch in Neuseeland verstorben sind. Demnach ist Neuseeland im Vergleich zu anderen Ländern weitaus weniger betroffen.

Lediglich ein Gebiet in Neuseeland gilt als Corona Risikogebiet

Corona Risikogebiete Neuseeland: Lediglich der Großraum Auckland gilt derzeit in Neuseeland als Risikogebiet. Internationale Einreisen ins Land sind aber dennoch zurzeit untersagt. Dies gilt allerdings nicht für neuseeländische Staatsangehörige. Zudem erlaubt das Land kein Anlegen ausländischer Boote, wie Jachten, ohne dass vorab eine Sondergenehmigung erteilt wurde.

Corona Regel Neuseeland: Seit Anfang Oktober gilt in Neuseeland wieder Level-1 des vierstufigen Corona Notfallplans. So gelten im Land ebenfalls die AHA-Regeln. In öffentlichen Verkehrsmitteln und im Einzelhandel wird außerdem das Tragen einer Mund-Nasen-Maske empfohlen. Vor allem die AHA-Regeln gilt es hier zu beachten, denn ein Verstoß kann zu einer Geldstrafe führen. Sämtliche Bürger in Neuseeland sind des Weiteren aufgerufen die neuseeländische Tracing-App herunterzuladen und diese in Geschäften, wie öffentlichen Gebäude und im öffentlichen Nahverkehr zu nutzen.

Risikogebiete SARS-CoV-2 in Neuseeland am 24.02.2021

Die Bewertung eines Landes wie Neuseeland als Risikogebiet erfolgt nach einer kollektiven Auswertung und Entscheidung durch das das Bundesministerium für Gesundheit, das Auswärtige Amt und das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat.

### Corona News - Aktuelle Fallzahlen der einzelnen Länder ###

Alle aktuellen Corona Infektionszahlen in Echtzeit finden Sie ganz am Ende der Webseite unter dem Menüpunkt: COVID 19 Fallzahlen


Eine Evaluierung eines Landes wie Neuseeland als Risikogebiet beruht auf einer zweistufigen Beurteilung:

  1. Zuerst wird überprüft ob es in Neuseeland in den letzten sieben Tagen mehr als 50 Neuinfizierte pro 100.000 Bewohner gab.
  2. Im 2. Abschnitt wird gecheckt, ob für Neuseeland auch bei unterschreiten des Limits, dennoch die Bedrohung des gesteigerten Infektionsrisikos besteht. Für Step zwei liefert vornehmlich das Auswärtige Amt auf einer Grundlage der Nachrichten des Bundesministerium für Gesundheit sowie das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und der deutschen Auslandsvertretungen fachkundige Mitteilungen zur Lage in Neuseeland.

Risikogebiete RKI Liste

Zusätzliche Informationen ebenso wie eine Aufstellung der gegenwärtigen Risikogebiete vom Februar 2021 und ob Neuseeland dazu gezählt wird, gibt es auf der Infoseite des Robert Koch Instituts (RKI): https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html. Diese Auflistung der Risikogebiete des RKI wird jeden Tag angepasst.

Die aktuellen SARS-CoV-2 Regeln in Neuseeland

Neue Corona Regeln für Neuseeland: Auch in Neuseeland müssten Reisende die Schutzmaßnahmen wie Abstandsregeln, häufiges Händewaschen und die Nies- und Hustenetikette beachten. Empfehlungen, um die eventuelle Infektion zu umgehen, finden Neuseeland Reisende darüber hinaus im Merkblatt zum Coronavirus, der Weltgesundheitsorganisation (WHO), beim Robert Koch-Institut (RKI) bzw. www.infektionsschutz.de.

Wenn Besucher Erkrankungssymptome verspüren, sollten diese auch in Neuseeland mit dem Telefon einen Doktor beziehungsweise Klinik informieren. Dabei können ansonsten auch das Reiseunternehmen, das Hotel bzw. Reisebegleiter in Neuseeland behilflich sein. Befolgen Sie auch: https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/covid-19/2296762#content_4

Quarantäne in Neuseeland im Februar 2021 für Einreise bzw. Ausreise

Ob es momentan am heutigen 24.02.2021 eine Quarantäneregelung für Neuseeland für Ausreise bzw. Einreise gibt, sollten Sie selbst im Vorfeld auf den offiziellen Seiten abchecken. Entscheidend ist auch, ob Reisende in einem Land wie in Neuseeland erst einmal in Quarantäne müssten beziehungsweise ob selbige nach der Rückreise in die BRD Quarantänemaßnahmen & Coronatests durchlaufen müssen. Interessenten sollten für die Dienstreise oder private Urlaubsreise nach Neuseeland gewissenhaft einschätzen, ob diese tatsächlich unbedingt sein muss.

Aufschlussreich ist dabei auch die Datenbank der Quarantäneregeln für Einreisende aus Neuseeland vom Auswärtigen Amt: https://www.auswaertiges-amt.de/de/quarantaene-einreise/2371468.

Republished by Blog Post Promoter

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
?php pp_popup_cat( $cat = "Category1" ); ?